El Medallot

bacl


Die Insel Medallot ist auch als Stiefel bekannt, durch die kuriose Art und Weise ihrer Form. Es handelt sich hier um den nördlichsten Tauchplatz der Medes Inseln. Seine imposante Felsenwände die wir an der Oberfläche sehen können, gehen genauso unterhalb der Oberfläche weiter und fallen fast senkrecht bis in eine Tiefe von ca. 30m ab. Ab 30m Tiefe fällte der Grund nur noch leicht ab und wir können viele Felsblöcke finden in deren Spalten man die vielfältige Fauna bewundern kann. Die Fauna des Medallot ist gut charakterisiert, da sie an bestimmten Punkten immer Vertretern einiger ausgewählter Arten hat. Zum Beispiel an der südwestlichen Wand der Insel, zwischen 2 und 10 m tief, befinden sich viele grüne Anemonen in einer Spalte. Bei diesen Tauchgang ist notwendig, ohne Eile zu tauchen und ein Auge auf die kleinen Bewohner des Meeres zu haben.


bacl
Blog Guestbook Angebote 2018 Neue regeln Anzahlung

Social Networks